Surfen auf Korsika

Surfen in Süd-Frankreich Surfen auf Korsika


Surfen auf Korsika

Windsurfen auf Korsika

Korsika hat eine zackige und wilde Küste. Um die schönen und verborgenen Buchten zu finden, ist eine gute Karte auf jeden Fall sinnvoll.

Plage de Salecia / Punta di Curza

Ein schwer erreichbarer und abgelegener Strand. Einsamkeit und Selbstversorgung sind angesagt. Bei Casta zweigt ein kleiner Pfad ab in Richtung Desert des Agriates.
Bei Mistral rollen hier schöne Wellensets an den weißen Strand.

Algajola

sicherlich der radikalste Mistralspot auf Korsika. Zu finden zwischen Calvi und L'Ile-Rousse. Die Küste sorgt mit ihrem besonderen Profil für einen um gut 2 Beaufort stärkeren Wind. Langer Sandstrand mit etwa drei Kilometer Länge. Im Frühling und Herbst findet man hier acht Windstärken und eine Brandung in Masthöhe!
Nur für Brandungsexperten zu empfehlen.

Golfe de Porto-Vecchio

eine tiefe und gebogene Bucht formt eine Düse wie ein Windkanal. Slalom bei Mistral, Dünung bei Tramontagne, aber auch viel Schiffsverkehr;



Surfen
Surfen Erotik